Unsere Projekte

Raum in der Villa Verte in Oujda
Didactica ist mehr als eine Sprachschule. Denn Kurse und Tage vergehen, aber Erinnerungen und Erfahrungen bleiben. Wir möchten Brücken bauen, Welten verbinden, Inter-Kultur erlebbar machen. Deshalb stellen wir immer wieder große und kleine Projekte mit künsterlischem, pädagogischen, sozialen oder sprachlichen Anspruch, auf die Beine.
2011 haben wir dazu auch einen Verein gegründet und verfügen seitdem mit der „Villa Verte“ auch  über ein Haus mit schönem Ambiente, ideal für exquisite Veranstaltungen, offen für alle Interessierten. Viele unserer Projekte haben in unserer Region (jwd) und weit darüber hinaus Aufsehen erregt haben und waren Thema in Presse und Fernsehen. Eine kleine Auswahl:

Zwischen den Welten (2011)

Kunst und Kultur aus Oriental. Auftakt unseres Fördervereins „West-Östlicher Diwan“, in Kooperation Künstler*innen der Region. Eröffnung der Ausstellung mit dem deutschen Botschafter

 

„Die Ruhe vor dem Sturm“ (2014)

Eine Ausstellung des österreichischen Außenministeriums  über die Zeit vor 1914, begleitet von Workshops über Österreich und österreichische Persönlichkeiten.
Eröffnung der Ausstellung mit dem österreichischen Botschafter

Die Kunst der Freundschaft (2017/2018)

Eine Reihe von Veranstaltungen rund um einen Berliner ‚Buddy Bear‘ für Marokko. Mit der Künstlerin Salima Abdelhak; in Kooperation mit der Deutschen Botschaft, Abschlussveranstaltung in nationalen TV-Nachrichten.   

Augen auf! – Graffiti Workshop (2013)

Ein Graffiti Projekt mit Workshop unter der Leitung des deutschen Künstler Beni Veltum für junge Leuten aus unserer Stadt; in Kooperation mit dem marokkanischen Gesundheitsministerium und der deutschen Botschaft.

Fotoausstellung (2016)

„Blick auf die Anderen“ – eine internationale Fotoausstellung mit kulturellen  Aufführungen von Deutschlernenden, in Kooperation mit der österreichischen Botschaft. Eröffnung mit der Kanzlerin der österreichischen Botschaft, Rabat

Getting things done (2016)

Eine Ausstellung des österreichischen Außenministeriums über nachhaltige Architektur und Handwerk in Österreich; in Kooperation mit der  Botschaft Österreichs; Eröffnung mit der Kanzlerin der österreichischen Botschaft  

30 Jahre Mauerfall (2019)

Eine Reihe von Veranstaltungen zum Mauerfall vor Ort und Gestaltung einer Mauer mit dem Berliner Graffiti-Künstler Tim Schreiber in Rabat, Co-Organisation mit der Deutschen Botschaft.   

Deutschlandlandtag (2019)

Informationsveranstaltung zum Studieren und Arbeiten in Deutscland, auf Initiative von Didactica, in Kooperation mit der Universität Oujda, mit DAAD, AvH, GIZ, SES und anderen.   

Neujahrsempfang (jährlich, 11. Jan.)

Etwas ganz besonderes ist unser jährlich stattfindender unser Neujahrsempfang mit Aktivitäten rund um Silvester in aller Welt, Spielen, Musik. Geschlossene Veranstaltung.

Brücken bauen (2018)

Eine Ausstellung zwischen den Welten mit den Künstler*innen Thyra Holst (Köln), Hamid Boukheraz (Marokko) und dem Fotografen Anjan Gosh (Indien). Eröffnung in der Villa Verte mit Frau Regenbogen vom Goethe Institut

Kindertag (jährlich, 1. Juni)

Ein jährliches Highlight von Frauen für Frauen:  Wir bieten am Kindertag  Raum für diverse Frauenthemen, Workshops, Spiele, Spaß und mehr. Geschlossene Veranstaltung.

 

Austellungen des Goethe Instituts 

Wir zeigen diverse Ausstellungen bzw. betreuen Veranstaltungen des Goethe Instituts Rabat in Oujda, darunter „Im Kopf waren wir schon in Deutschland“,  „Jung.de“ „Städte und Landschaften“, „Musik“ ,“Deutsch öffnet Türen“

Frauen(t)räume (jährlich, 8. März)

Ein jährliches Highlight von Frauen für Frauen:  Wir bieten am Frauentag Raum für diverse Frauenthemen, Workshops, Modenschauen und mehr. Geschlossene Veranstaltung.

Abendbrot (jährlich, im November)

„Oh wie wohl ist mir am Abend“ – Eine unserer beliebtesten, immer wieder kehrenden  Veranstaltungen zu Alltagskultur ist „Abendbrot“ mit Informationen und Kostproben.  Geschlossene Veranstaltungen für Deutschlernende

Deutsche Spuren in Tanger (2017)

Eine Ausstellung des Vereins DMG in der Villa Verte, begleitet von einer projektorientierten Spurensuche von  Migrationsgeschichte(n) in unserer Region; Eröffnung mit dem Kulturreferenten der deutschen Botschaft.

Japan-Tag, Universität Oujda (2017)

Haiku-Fotoausstellung mit japanischen Gedichten von marokkanischen Studierenden auf Deutsch  als Beitrag von Didactica zum Japan-Tag an der Universität Oujda.

Studienreise Universität Bonn (2012)

Schüler*innen von Didactica empfangen Geographie Studierende der Universität Bonn als Gäste bei sich zu Hause und arbeiten gemeinsam am Thema Migration, in Kooperation mit den Universitäten Oujda und Bonn