Kompetenzen und Zertifikate nach Europäischem Referenzrahmen

Die Bezeichnungen A1, A2, B1, B2, C1, C2 bezeichnen die Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER).
Sie ermöglichen eine gute Vergleichbarkeit erworbener sprachlicher Kompetenzen.

Möchten Sie Ihre Kompetenzen durch ein international anerkanntes Zertifikat nachweisen?
Wir bereiten Sie gezielt auf von Ihnen gewünschte Examen vor und bieten als Prüfungspartner des Goethe Instituts auch entsprechende Prüfungen bei Didactica in Oujda an.

 

Auf die Plätze, fertig, los… – das Niveau A1

kann umgangssprachliche und alltägliche Ausdrücke verstehen und anwenden, sowie sehr einfache Aussagen und kann sich und andere vorstellen, einem Gesprächspartner seine Person betreffende Fragen stellen.

Examen: u.a. Start Deutsch A1 / ÖSD A1 / TELC A1/ DELF A1 / KET / Dele A1
Im Allgemeinen ist dieses Niveau bei Familienzusammenführung nachzuweisen.

 

Startklar für mehr… – das Niveau A 2

 kann häufig verwendete Phrasen und Ausdrücke verstehen in Verbindung unmittelbarer Bereiche von großer Bedeutung (persönliche Informationen, Arbeit); Kann in einfachen und alltäglichen Situationen kommunizieren, in Verbindung mit alltäglichen Gesprächsthemen und kann in einfachen Sätzen über seine Herkunft, seine Ausbildung, seine direkte Umgebung und seine persönlichen Bedürfnisse sprechen.

Examenu.a. Goethe Zertifikat/ÖSD A2 / TELC A2 / DELF A2 / PET

Freiheit erlangen …- das Niveau B1

kann wesentliche Punkte verstehen, vorausgesetzt, dass eine klare Standardsprache verwendet wird und dass es sich um alltägliche Gesprächsinhalte in Zusammenhang mit Arbeit, Schule, Freizeit und anderem handelt; kann sich in den meisten Situationen einer Reise zurechtfinden und sich in einfacher und kohärenter Weise zu alltäglichen Themen und zu Themen aus seinem Interessengebieten äußern.

Examen: u.a. Goethe Zertifikat B1/ ÖSD B1 / TELC B1 / DELF B1/FCB
Im Allgemeinen wird dieses
mittlere Niveau zum Erwerb der Staatsbürgerschaft erwartet und es ist auch zur Bewerbung an einer Universität in Deutschland bzw. die zur Beantragung für ein Visum für Studienzwecke als Mindestanforderung nachzuweisen.


Sicheren Schrittes weiter … – das Niveau B2

kann wesentliche Punkte konkreter und abstrakter Themen in komplexen Texten verstehen; kann Diskussionen in seinem Fachgebiet folgen und kann mit einem solchen Grad fließend und spontan kommunizieren, dass eine Unterhaltung mit einem Muttersprachler weder für den einen noch für den anderen eine Spannungen mit sich bringt; kann sich in in klarer und detaillierter Weise über eine Reihe von Themen ausdrücken.
Examen: u.a. Goethe Zertifikat B2 / ÖSD B2 /DELF B2/ CAE / DELE B2 
Dieses Niveau wird normalerweise erwartet, wenn Sie in Deutschland eine Ausbildung machen oder als Fachkraft arbeiten wollen.


Auf der Zielgeraden … – das Niveau C1

kann eine große Palette von längeren und anspruchsvolleren Texten verstehen und implizite Bedeutungen erfassen. Kann die Sprache in effizienter und geschmeidiger Weise in seinem sozialen, beruflichen oder studentischen Leben gebrauchen;
kann sich in klarer, strukturierter und präziser Weise zu komplexen Themen ausdrücken.
Examen:  Goethe/ÖSD Zertifikat C1 / TELC C1/ DALF C1/ DELE C1
Dieses Niveau muss mindestens erreicht werden, um Veranstaltungen an der
Universität folgen und erfolgreich studieren zu können.

 


Zum Champion … – das Niveau C2

kann praktisch ohne Schwierigkeiten alles, was man liest oder hört verstehen;
kann sich spontan, fließend und in präziser Weise ausdrücken und feinere Bedeutungsnuancen auch bei komplexeren Sachverhalten erkennen.
Examen: Goethe/ÖSD Zertifikat C2 / TELC C2 / DALF C2
Dieses Niveau stellt eine sehr souveräne, quasi-muttersprachliche Sprachkompetenz dar.